Musik

Inside Out (2013)

Cover Inside outMelodien und Klänge zwischen den Welten – die Pianistin Brigitte Angerhausen legt ihr zweites sehr persönliches Album Inside Out vor. Zusammen mit ihrem Quartet lässt sie die Musik schweben und nimmt den Hörer mit auf immer wieder überraschende Erlebnisreisen.

Brigitte Angerhausen war hier zuletzt nicht nur verantwortlich für Komposition und Arrangement, sondern auch für die gesamte Produktion. In ihrem anderen Beruf als erfahrene Tonmeisterin ist sie schon seit Jahren für eine Vielzahl von bedeutenden Produktionen unterschiedlichster internationaler Künstler verantwortlich und hat nun ihre ganze Erfahrung in diese Produktion fließen lassen.

Foto von Brigitte AngerhausenIn dieser Profession, die ihr auch als ständige Inspirationsquelle dient, mag ihre musikalisch so weiträumige Ausrichtung begründet liegen.

Vor diesem Hintergrund ist es natürlich auch nicht überraschend, dass Inside Out von ihr mit einem außergewöhnlich hohen technischen Aufwand produziert wurde (88.2KHz/24bit, diskrete Wege, hochwertiger Wandler etc.). Neben der handelsüblichen Veröffentlichung auf CD und digitalen Medien für den Download dürfen wir uns über eine zusätzliche audiophile Veröffentlichung auf Vinyl freuen!

Das neue Album „Inside out“ ist u.a. hier erhältlich:

Hörbeispiele / Samples

Inside Out

Musiker
Brigitte Angerhausen – piano
Frank Sackenheim – soprano & tenor saxophone
Volker Heinze – bass
Jens Düppe – drums
Markus Tiedemann – guitar

Komposition, Arrangement und Produktion – Brigitte Angerhausen

Beyond the border – Jenseits der Grenze (2010)

Mit ihrem Debut-Album „Beyond the border“ überschreitet die Pianistin und Komponistin Brigitte Angerhausen eine Grenze, und zwar nicht eine imaginäre, nur in der Vorstellung existierende, sondern eine ganz konkrete: als international renommierte Produzentin und vielfach ausgezeichnete Tonmeisterin hat sie jahrelang die Musik anderer Künstler mit geschaffen. Nun ist sie zu ihrer eigenen Reise aufgebrochen, auf der sie die Wand zwischen Control Room und Piano einreißt und den Raum dahinter mit ihren eigenen Kompositionen erkundet.

Brigitte Angerhausen

Was Brigitte Angerhausen am Klavier auszudrücken vermag, ist spielende Leichtigkeit und Gefühlstiefe. So manches Mal führt sie uns mit Beyond the Border abseits der Realität in die Zwischenwelten von Wachtraum und Schlaf. Durch ausgefallene Arrangements und starke Melodien erzielt sie intensive atmosphärische Klangfarben, die sich in unserer Phantasie zu Bildern zusammensetzen.

Die ihrer Musik innewohnende Kraft wird durch das über alle inneren und äußeren Grenzen hinausgehende Spiel von Frank Sackenheims Saxophon greifbar, die Tiefe und Intensität durch die klare Stimme von Anne Hartkamp lebendig. Die Gitarre von Markus Tiedemann öffnet die Musik in den Raum und verleiht ihr auf diese Weise eine weitere Dimension, während die eindringlichen Melodien des Cellos, gespielt von Gunther Tiedemann, Sehnsucht und Leidenschaft wachrufen. Das rhythmische Fundament wird von dem intensiven Dialog zwischen Kontrabass (André Nendza) und Schlagzeug (Christoph Hillmann) geprägt. Hier entsteht die Basis für Improvisation und Weiterentwicklung von Brigitte Angerhausens Kompositionen.

Hörbeispiele / Samples

Beyond the Border


Musiker
Brigitte Angerhausen – piano
Anne Hartkamp – vocals
Frank Sackenheim – soprano & tenor saxophone, bass clarinet
Gunther Tiedemann – violoncello
Markus Tiedemann – guitar
André Nendza – bass
Christoph Hillmann – drums

credits

  • All compostions and arrangements Brigitte Angerhausen.
  • Recorded by Georg Niehusmann at „Fattoria Musica„, Osnabrück in June 2009.
  • Mixed by Brigitte Angerhausen at „B-inspired“ Studio.
  • Mastered by Christian Zimmerli at „Zimmerli Sounds„, Düsseldorf.
  • Produced by Brigitte Angerhausen
  • Executive Producer: Peter Walter
  • Cover Design/Artwork: Stephanie Körver art & craft, Cologne.
  • Photo Copyright: Ann Weitz
  • Album erschienen bei: Westpark Music